SOTA Aktivierung Gobel OE/OO-139

Anlässlich einer OE5 Veranstaltung zum Amateurfunktag in Mitterkirchen habe ich mich entschlossen in meine Jugendheimat zu fahren und am Weg zum Keltendorf eine SOTA Aktivierung zu machen.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

TopoKarte Gobel


Karte

TopoKarte Gobel


Karte
X

Google Visualisierung Gobel in der Nähe von Grein


Karte
Google Link zum Selbstprobieren

Google Visualisierung Gobel

 
Die Anreise erfolgt von Wien aus über die A1 bis Amstetten. Dort runter von der Autobahn und Richtung Grein fahren. Es gibt 2 Möglichkeiten, bei Ybbs runter über das Kraftwerk oder der Weg über Ardagger und die Greiner Donaubrücke.

Anfahrt
X

Anfahrt über A2 zum Einstiegspunkt


Anfahrt

APRS der Anfahrt

 
Nach der Greiner Donaubrücke Richtung Westen gibt es eine unscheinbare grüne Hinweistafel zu einem Steinbruch. Da rechts abbiegen und zur Warte hinauffahren. Man sieht das Gebäude ohnehin schon von der Straße aus, da braucht es auch keine weiteren Wegweiser.

Wegweiser
X

Hinweis an der B3


Wegweiser

Wegweiser

 
Mitte April, das Wetter ein klein wenig besser als 2 Tage zuvor. Zumindest kein Schneefall es hat aber immer wieder ein klein wenig geregnet.

Warte
X

Block vom Parkplatz hinauf zur Warte


Warte

Warte


Deko
X

Gipfel Deko


Deko

Deko

 
Eine wirklich nette Idee ist die Versorgung von Wanderern am Gipfel, das bringt eindeutig eine Verbesserung in der RHC Wertung!

Getränke
X

Getränke Versorgung am Gipfel


Getränke

Getränke

 
Ich habe meine Station oben auf der Warte aufgebaut. War dort oben während der Aktivierung alleine. HB9CV am Geländer festgebunden, Betrieb mit dem IC705.

10 QSOs im 2m FM waren schnell zusammen. Einiges an "Arbeitserleichterung" brachten uns die Teilnehmer des OE5 Fielddays beim Keltendorf in Mitterkirchen. Ein S2S QSO ist auch gelungen.

Grein
X

Blick von der Warte nach Grein


Grein

Grein

 
Mein Begleiter OE3KTH ist unten am Fuß der Warte geblieben. Mit seinem AT878 und einer langen Antenne hat er fast alle QSOs wenn auch mit schlechteren Raports auf führen können.

Der Blick nach Westen Richtung Mitterkirchen hat leider kein besseres Wetter versprochen.

Grein
X

Blick von der Warte nach Westen


Grein

Westen


Kapelle
X

Kapelle gegenüber vom Parkplatz


Kapelle

Kapelle


Pfeile
X

Hinweispfeile beim Parkplatz


Pfeile

Hinweise

 
Auslöser der SOTA Aktivierung war ein Funktreffen in OE5. Anlässlich des Weltamateur Tages wurde dort ein Funktreffen beim Keltendorf in Mitterkirchen organisiert. Ein stattliche Gruppe von YLs und OMs ist dort erschienen. Während meiner Zeit vor Ort sind kaum Gäste zu uns gekommen, es war wirklich kein einladendes Ausflugswetter an dem Tag. Das Ziel unser Hobby bekannter zu machen ist leider dadurch nur dem ORF Team gelungen. Der Link zur Mediathek wird aber nur kurze Zeit mang funktionieren.

Die Organisatoren haben Medienvertreter eingeladen die uns Teilnehmer fleißig befragt haben, mal schauen was es dadurch an Berichten geben wird.

Funktreffen
X

Das Funktreffen beim Keltendorf


Funktreffen

Funktreffen


Funktreffen
X

einige der Teilnehmer beim, Treffen


Funktreffen

Funkgruppe



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0816699

published on: 2022 04 18