SOTA Aktivierung Plackles OE/NO-069

Zum zweitern mal gehts zu diesem wandertechnisch einfachen SOTA Punkt. Inzwischen gibt es dort eine wachsende Zahl von Lizensierten die wir natürlich besuchen wie zB im Kohlröserlhaus.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

TopoKarte Plackles


Karte

TopoKarte Plackles


Karte
X

Google Visualisierung Plackles Blick von der Kleinen Kanzel aus Richtung Gipfel


Karte
Google Link zum Selbstprobieren

Google Visualisierung Plackles

 
Die Anreise erfolgt von Wien aus über die A2 nach Süden. Bei Wöllersdorf oder Wr. Neustadt West abfahren und den Wegweisern zur Hohen Wand folgen. Die Straße hinauf ist bemautet an frequentierten Publikumstagen wird eine Gebühr von €2,- pro Person für die Mautstraßenbenützung eingehoben. An starken Reisetagen sollte man über die WEB Seite vorreservieren. Es wird die NÖ Card akzeptiert, einmalige Benutzung ist damit abgedeckt.

Anfahrt
X

Anfahrt über A2 zum Einstiegspunkt


Anfahrt

APRS der Anfahrt

 
Mitte April, das Wetter ist saumäßig, kein Problem für OE1WED und mich dafür gibts gute Kleidung. Dennoch überraschend schlechtes kaltes Wetter Nebel, bissl Nieseln, es sollte aber noch schlechter werden.

Parkplatz
X

Parkplatz Kleine Kanzl - Sauwetter


Parkplatz

Parkplatz

 
Vom Parkplatz bei der kleinen Kanzel zum Gipfel ist eine Privatstraße. Der Weg ist in etwa einer Stunde zu schaffen, an deisem Tag in 38 Minuten. Wobei wir da noch etwas Umweg gegangen sind zum Sendemast da kann man durchaus 10 Minuten abziehen.

Weg
X

Privatstraße von der kleinen Kanzel zum Gipfel


Weg

Straße


Weg
X

Privatstraße von der kleinen Kanzel zum Gipfel


Weg

Straße

 
Der Weg verläuft mit leichter Steigung Richtung Gipfel. Beim Sender ist wenig Platz mehrere Privatgrundstücke. Daher haben wir Betrieb bei der Bergwacht Hütte gemacht, um niemanden zu stören.

Gipfel
X

Schilder am Gipfel


Gipfel

Gipfel

 
Die Tage vor unserer Aktivierungswanderung war wesentlkich wärmeres und freundlicheres Wetter.

Blumen
X

Blumenam Gipfel


Blumen

Blumen

 
Die Aktivierung haben wir hinter der Bergrettungshütte gemacht. Die Bedingungen wurden immer unfreundlicher. Zuerst Regen, dann wurde es kälter und es begann zu schneien.

Funkplatzerl
X

Funkplatzerl etwas Wettergeschutzt unter einem Baum


Funkplatzerl

Funkplatzerl


Wetter
X

Zu Beginn wars' noch mäßig warm, es sollte sich aber verschlechtern


Wetter

Wetter

 
Die Aktivierung selbst war erfolgreich. Wir hatten aber überaus sonderbare Funkbedingungen. Vermutlich war die Position der HB9CV unter einem Baum zu ungünstig. Funkbetrieb habe ich mit derm IC705 und der HB9CV gemacht. OE1WED hat seinen Yaesu Handsprecher mit einer Stabantenne benutzt.

Die CW QSOs sind alle über meinen IC705 gefahren worden, Gerhard hat seinen Yaesu Transceiver nicht benutzt, damit macht er sonst Telegraphie Betrieb. Insgesamt 8 QSOs im Log davon 4 in CW. Da wäre sicher noch mehr gegangen, es war uns aber dann zu kalt und wir haben abgebaut um uns dem zweiten Ziel des Tages zuzuwenden.

Wiese
X

verschneite Wiese hinter der Bergrettungshütte 16. April!!!


Wiese

Aktivierungs Bereich

 
Nach der Wanderung zurück zum Auto die ohne jeglicher Besonderheiten abermals etwa 40 Minuten gebraucht hat sind wir das Plateau zurück nach Norden gefahren. Dann nicht sofort hinunter sondern an der Gabelung links abgebogen zum Kohlröserlhaus.

Kohlröserlhaus
X

Kohlröserlhaus auf der Hohen Wand


Kohlröserlhaus

Kohlröserlhaus

 
Das Kohlröserlhaus ist fast ganzjährig bewirtschaftet. Für mich neben der guten Küche und der Möglichkeit sich aufzuwärmen und zu stärken, ist der Umstand daß die beiden Betreiber seit Kurzer Zeit AFU Lizenzen haben Susanne OE3SCN und Gerhard OE3BVP.

 
Hier der APRS Pfad der Wanderung, aufgezeichnet mit dem AT878. Interessant warum da so lange Ausfallszeiten bei der Aufzeichnung waren. Der OE3XTR sollt ja wahrlich nahe genug sein. Ich weiß das AT878 hat da manchmal so ein Eigenleben in Sachen APRS.

Wanderpfad
X

Die Wanderung als APRS Pfad


Wanderpfad

APRS



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0816716

published on: 2022 04 17