SOTA Aktivierung Peilstein OE/NO-137

Diesmal die 4. Aktivierung Schnee ist schon weggeschmolzen die ersten Frühjahrsblumen zeigen sich...

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

TopoKarte Peilstein


Karte

TopoKarte Peilstein

 
Die Anreise Außenring Autobahn, Abfahren bei Heiligenkreuz von dort über Alland, Maria Reisenmarkt nach Schwarzensee. Dort am großen Parkplatz außerhalb des Ortskens parken.

APRS
X

APRS Pfad der Autoreise Peilstein


APRS

APRS


Karte
X

Google Visualisierung Peilstein


Karte
Google Link zum Selbstprobieren

Google Visualisierung Peilstein


Weg
X

sonniger Wintertag schön zu gehen


Weg

Weg hinauf, links ein Gestüt

 
Der Aufstieg erfolgt über die Forststraße. Die Abkürzer haben wir, OE1UHU OE1TBU und ich ausgelassen.

Straße
X

Straße


Straße

Straße


Primeln
X

Primeln sind schon heraußen


Primeln

Primeln


Straße
X

Straße


Straße

Straße

 
Am Gipfel gibts das Peilsteinhaus. Wir haben zunächst den Metallturm erklommen und oben auf 2m die ersten 4 QSOs eingefahren. Da es sehr windig und dadurch kalt war sind wir nach der Pflicht schnell in die Hütte und haben Mittaggegessen.

Schneeberg
X

Blick vom Turm zur Kurzwellen Aktivierungszone


Schneeberg

Blick vom Turm

 
Ein Lob an die Betreiber der Hütte. Ich konnte mich nicht entscheiden Linsen sind gut, Krammelknödel auch. Der Wirt hat's leicht gemacht und mir die Kombi die so nicht auf der Karte gibt verkauft.

Knoedel
X

flexible Küche man kann Linsen mit Krammelknödel haben


Knoedel

Knoedel

 
Nach dem Mittagessen haben wir abseits der anderen Besucher einen Dipol aufgebaut. Etwa 2m über den Boden aufgespannt und über den MAT Tuner an den IC705 gehängt. Den Tuner benutze ich weil ich den Dipol so nur ungefähr für das Band in der Länge einstelle. Das Herumwandern im Band geht mit dem Tuner dann ohne jeglicher Ärgerlichkeit.

Wir waren nur auf 20m aktiv 14.335 und 14.030. Damit erreichen wir 15 Stationen. Während der Aktivierung am Peilstein habe ich auch mehrere S2S Kontakte gemacht und so die 1000 SOTA Punkte für Shack Sloth übersprungen. Das QSO mit IK2LEY brachte mich über die 1000'er Grenze.

Während der Aktivierung habe ich plötzlich sonderbares QRM bemerkt. Die Ursache hat OE1UHU identifiziert, wenige Meter neben uns war OE1FHC. Der saß mit einem GFK Mast auf der Terrasse, das merkt man natürlich auch in Nachbarbändern durch ein stark geändertes Rauschen wenn man CW arbeitet.

Gipfel
X

OE1UHU und OE3TBU beim Abbau meines Dipols


Gipfel

Antennenabbau


Gipfel
X

OE1UHU OE1IAH und OE3TBU


Gipfel

Die Aktivierier Gruppe


Abstieg
X

Blich nach Schwartensee, Parkplatz hinter der Ortschaft


Abstieg

Abstieg


Blumen
X

Blumen


Blumen

Blumen

 
APRS Pfad der Wanderung, ohne Überraschungen

APRS
X

der Wanderpfad vom AT878 aufgezeichnet


APRS

APRS Pfad der Wanderung



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 1164753

published on: 2023 03 05