Gleich nach der Sylvesteraktion mit 5 Gipfeln am 2. Jänner nochmals mehrere Berge aktiviert. Das Team wie zuvor OE1UHU, OE3TBU und ich.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...


 

SOTA Aktivierung Irott kö HA/ND-001

Der Irott kö steht auf der Grenze zu Österreich, hier heißt der Gipfel Geschriebenstein. SOTA mäßig seit der großen Reform nur noch in Ungarn zu loggen.
 
Anreise erfolgte über die Südautobahn und die Burgenland Schnellstraße nach Mattersburg. An Lockenhaus vorbei nach Süden zum bekannten Parkplatz.

Wanderung
X

Wanderung zum Irott kö


Wanderung

Wanderung


Einstieg
X

Einstieg beim Parkplatz


Einstieg

Einstieg

 
Die Wanderung ist nicht sehr anstrengend geht etwa 45 Minuten durch den Wald stetig bergauf. Wegweiser behaupten 30 Minuten die schaffe ich nicht.

Forstweg
X

etwas Schnee der Forstweg gut zu gehen


Forstweg

Forstweg


Forstweg
X

Steigung ist nur mäßig leicht zu gehen


Forstweg

Forstweg

 
Aktivierung erfolgte vor dem Turm auf einem der Holzbänke. Wir waren auf 2m, 10m wegen der neuen Challange und 20m unterwegs. 2x IC705 und X6100 LogPer für 2m, 7m Draht mit 1:9UNIN sowie MX 750. Bei 3 HAMs kann man schon etwas Spielzeug einsetzen.

Funkplatzl
X

Funkplatzl vor dem Turm auf einer der Bänke


Funkplatzl

Funkplatzl


Funkplatzl
X

Funkplatzl vor dem Turm auf einer der Bänke


Funkplatzl

Funkplatzl

 
Nach 12 Phonie QSOs und 9CW QSOs dann sind wir abgestiegen wir haben noch 2 weitere Berge und die Wege dazwischen. Außerdem war's dann doch schon leicht schmerzhaft kalt.

Forstweg
X

Rückweg schaut auch nicht anders aus


Forstweg

Abstieg

 

SOTA Aktivierung Magas-bérc HA/ND-002

Dieser Gipfel liegt komplett in Ungarn aber nur wenige Meter neben der Grenze. Wir sind das von Österreich aus angefahren über Helenenschacht. Auf deutsch wird der Gipfel Hochriegel benannt.

Wanderung
X

Wanderung zum Magas-bérc


Wanderung

Wanderung


Einstieg
X

Einstieg beim Parkplatz, der offene Schranken wegen Waldarbeiten


Einstieg

Einstieg


Einstieg
X

es hat einen schweren Windwurf gegeben, viel war bereits aufgearbeitet aber nicht alles


Einstieg

Forstweg versperrt


Einstieg
X

weitere ungestürzte Birken


Einstieg

Forstweg versperrt

 
Abseits der umgestürzen Bäume war der Weg sehr tief und schwer zu gehen. Der Aufstieg ist auch etwas steiler als am Irott-kö.

Turm
X

Der Aussichtsturm davor OE3TBU


Turm

Gipfelwiese


Station
X

Station OE1IAH


Station

Station


Station
X

Stefan OE1UHU


Station

OE1UHU


Station
X

Stefan OE1UHU und Thomas OE3TBU


Station

OE1UHU OE3TBU


Wetter
X

kalt aber windstill am Magas-bérc


Wetter

Wetter


Forstweg
X

Rückweg schaut auch nicht anders aus tiefer Boden


Forstweg

Abstieg

 

SOTA Aktivierung Rosalienkapelle OE/BL-020

3. Summit an dem Tag weil man dran vorbei fährt war die Rosalienkapelle. Dort sind wir bereits spät angekommen, es war schon finster.

Wanderung
X

Wanderung zur Rosalienkapelle


Wanderung

Wanderung


Station
X

Stefan OE1UHU und Thomas OE3TBU


Station

OE1UHU OE3TBU


Forchtenstein
X

Blick hinunter über die Burg Forchtenstein


Forchtenstein

Blick vopm Gipfel

 
Es war bereits dunkel. Wir haben uns mit den Lampen der Mobiltelefone beholfen. 11 QSOs auf 2m 10m und 40m, alle in Phonie. Die Tasten blieben im Rucksack wir waren schon müde.


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 2328178

published on: 2024 07 11